METALLFASSADENSYSTEME: DER ERSTE EINDRUCK ZÄHLT

Die Fassade ist die Visitenkarte eines Gebäudes. Durch eine moderne vorgehängte, hinterlüftete Oberfläche aus verschiedenen Metallen, Systemplatten oder Holz verleihen Sie Ihrer Fassade einzigartigen individuellen Flair. Wir realisieren Ihr Vorhaben komplett von der Projektierung, über die Fertigung bis hin zur professionellen Montage.

Absolute Gestaltungsfreiheit
Durch die verschiedenen Varianten der Oberfläche, Strukturen und Verlegetechniken eröffnen sich unzählige freigestaltbare Möglichkeiten das Gebäude nach eigenen Vorstelllungen zu personalisieren. Somit haben Architekten und Bauherren sämtliche Freiheiten zur Schaffung einzigartiger Fassaden. Durch die Fertigung in unserer eigenen modernen Werkstatt bleiben keine Wünsche offen.

Bewährte Technik
Zum Schutz des eigentlichen Baukörpers vor Witterungseinflüssen und zur Steigerung der Werterhaltung setzen wir auf vorgehängte hinterlüftete Fassadensysteme. Ein weiterer Vorteil dieser Systeme ist die ausgezeichnete Wärmedämmung, die in der heutigen Zeit bei steigenden Energiekosten eine wichtige Rolle spielt. Unsere Fassadensysteme werden kontinuierlich nach den entsprechenden Normen weiterentwickelt. Dadurch können wir eine unkomplizierte, vielseitige und sichere Verwendung gewährleisten.

Exakt geplant
Wir stimmen jede Planung, ob Neubau oder (energetische) Sanierung, auf das jeweilige Projekt ab. Dadurch erhalten Sie eine transparente und verlässliche Kalkulation Ihres Bauvorhabens.

Materialien die wir einsetzen

Winkelstehfalz

  • Der Winkelstehfalz stellt im Fassadenbereich den Regelfall dar
  • Markante Gliederung der Fläche durch ca. 12 mm Falzbreite
  • Verlegung vertikal und horizontal möglich
  • Variable Gestaltung durch verschiedene Scharlängen und -breiten
  • Verlegung auf Kreuzfuge oder Spiegeldeckung möglich
  • Regensichere Längsfalzverbindung
  • Verwendung von vorprofilierten Scharen
  • Konische Flächen gerundete Flächen ausführbar

Steckfalzpaneel

In Verbindung mit der Flexibilität der Verlegerichtung bietet das Steckfalzpaneel eine lebendige und vielfältige Gestaltung von Fassadenflächen.

Markante Merkmale für das Steckfalzpaneel:

  • langlebiger Wetterschutz des Baukörpers (durch vorgehängte, hinterlüftete Fassade)
  • Verlegerichtung horizontal, vertikal und diagonal, als auch untereinander kombinierbare Verlegerichtung möglich
  • auch gerundete Flächen sind realisierbar
  • einfache, schnelle Montage durch Nut- und Federprinzip bei verdeckter Befestigung

.

Langschindeleindeckung

Das Hauptanwendungsgebiet der Langschindeldeckung liegt im Bereich der großformatigen Fassadenflächen. Hier kommen die geradlinigen Strukturen optimal zur Geltung.

Merkmale der Langschindeldeckung:

  • variabel in der Form und den Abmessungen
  • geradliniges Fugenbild
  • individuell an jede Form des Baukörpers anpassbar
  • langlebiger Wetterschutz des Gebäudes

Streckmetall

Streckmetalle stellen eine transparente, langlebige und attraktive Fassadenbekleidung da. Das Material entsteht durch Kaltverformen ohne Abfallprodukte, wird umweltfreundlich hergestellt und lässt sich problemlos recyclen.

  • verschiedene Maschentypen und Maschengrößen lieferbar (Rauten-, Quadrat-, Rundloch- und Spezialmaschen)
  • Standardmetalle: Edelstahl, verzinkter Stahl, Aluminium, Kupfer, Titanzink

Ihre Ansprechpartner

Feuchtwangen

Sascha Güther
09852 – 6702 14
s@guether.com

Nürnberg

Nils Freimuth
0911 – 47426 76
nf@guether.com

Unsere Broschüre

broch

Alle Leistungen, Infos zum Unternehmen und Referenzen kompakt in einer Broschüre.

Als Slideshow im Browser

Download als PDF

Beispiele für Metallbedachungen und Spenglerarbeiten aus unseren Projekten