Verleihung der GEPLANT+AUSGEFÜHRT-Preise. Erster Platz . Im Bild (von links),: Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der GHM, Martin Ehringer (Münchner Bank), Harald Güther (Güther Metallbedachungen), Daniel Seiberts (Von M), Jury-Vorsitzende Prof. Lydia Haack und Georg Schlagbauer Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern.

1. Preis bei GEPLANT + AUSGEFÜHRT

Jurystatement Prof. Lydia Haack für GEPLANT + AUSGEFÜHRT 2016

1. Preis

Geplant: VON M GmbH, Stuttgart

Kinder- und Familienzentrum Ludwigsburg Poppenweiler

Ausgeführt: Merkle Holzbau GmbH ,  Bissingen

Güther Metallbedachungen GmbH, Nürnberg

In einer eigenen zurückhalten und dennoch kraftvollen Sprache fügen sich der Neu- und Altbau zu einer Einheit, die sich ebenso in das ländliche Umfeld, einfügt wie sie sich auch selbstbewusst als modernes zeitgenössisches Ganzes behauptet.

Dabei erzeugen die gegenläufig geneigten Dächer der fünf ‚Haus-Einheiten’ eine prägnante Silhouette mit einem feinen und subtilen Rhythmus, der zur Einbettung der baulichen Struktur in die Umgebung beiträgt und im Inneren, auf geradezu verblüffend, einfache Weise für einen abwechslungsreichen und großzügigen Raumeindruck sorgt.

Im Kontrast zum steinernen Bestandsbau wurde der Neubau als Holzbau mit einer feinen ‚Schraffur’ ausgeführt. Die passgenau angefertigten Bauteile, wurden von Architekt und Handwerker in einer stimmigen Einheit zusammengefügt, die die leisen und feinen Töne der Komposition vollends zum klingen bringt.

.